Hasbro Pulse – Datenschutzrichtlinie

Hasbro Pulse – Datenschutzrichtlinie

(Zuletzt aktualisiert: 30. März 2022)

WILLKOMMEN!

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) erklärt, wie Hasbro European Trading B.V., De Entrée 240, 1101 EE Amsterdam, Niederlande, und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen „Hasbro“, „wir“, „unser“ oder „uns“) Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und weitergeben, wenn Sie die E-Commerce-Website für Hasbro-Fans unter (die „Website“) besuchen, Inhalte oder Funktionen auf der Website aufrufen oder damit interagieren, um mehr über Hasbro-Produkte und -Dienste zu erfahren oder diese zu bestellen, einschließlich Hasbro Pulse Premium und der Unterstützung von Crowdfunding-Produkten (die Website, solche Inhalte und Funktionen und damit verbundene Online-Produkte und -Dienste zusammen die „Dienste“), mit uns offline in Bezug auf die Dienste interagieren.

Wir bitten Sie, sich die Zeit zu nehmen, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen.

INHALTSVERZEICHNIS

1. Hintergrund
2. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
3. Welche Informationen werden über mich erhoben?
4. Wie nutzt Hasbro meine Informationen?
5. Mit wem teilt Hasbro meine Informationen?
6. Cookies
7. Welche Möglichkeiten habe ich, mich zu informieren?
8. Internationale Übermittlung von Personenbezogenen Daten
9. Wie wir Ihre Personenbezogenen Daten schützen
10. Wie lange wir Ihre Personenbezogenen Daten aufbewahren
11. Ihre Rechte
12. Treten Sie mit uns in Kontakt


1. HINTERGRUND

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, all Ihre Personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren.

Wir erheben und verwenden bestimmte Personenbezogene Daten und sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass wir diese Personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen verwenden, einschließlich der EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“), und anderen nationalen, umsetzenden oder ergänzenden Datenschutzgesetzen, wie etwa dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

In dieser Datenschutzrichtlinie verwenden wir die folgenden Definitionen:

Nutzer oder Sie bezeichnet die Nutzer(innen) der Website und/oder alle Personen, deren Personenbezogene Daten wir im Zusammenhang mit den Diensten erheben und verwenden.

Personenbezogene Daten bezeichnet alle Daten, die sich auf eine lebende Person beziehen, die über diese Daten oder über diese Daten und andere Informationen, die sich im Besitz von Hasbro (oder ihren Vertretern oder Dienstleistern) befinden oder in deren Besitz gelangen können, identifiziert werden kann.

2. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie jedes Mal zu lesen, wenn Sie auf die Dienste zugreifen und/oder sie nutzen, um sicherzustellen, dass Sie unsere Praktiken zur Erhebung, Verwendung und Offenlegung Personenbezogener Daten verstehen. Wir können jederzeit geringfügige Änderungen an den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen und werden Sie durch eine Aktualisierung des eingangs genannten Datums darauf hinweisen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie zusätzlich über diese Änderungen informieren, indem wir Ihnen eine E-Mail unter der letzten von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse zusenden oder indem wir einen Hinweis auf die Änderungen an prominenter Stelle auf der Website veröffentlichen.

3. WELCHE INFORMATIONEN WERDEN ÜBER MICH VERARBEITET?

Für viele der von Hasbro auf der Website angebotenen Produkte und/oder Dienste ist es erforderlich, dass uns Personenbezogene Daten über Sie vorliegen, um die Dienste bereitzustellen und/oder auszuführen. Nutzer können möglicherweise nicht auf die Website zugreifen, wenn diese Personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt werden. Im Zusammenhang mit den Diensten erheben und verarbeiten wir die folgenden Personenbezogenen Daten über, soweit wir dafür eine rechtliche Grundlage haben (vgl. Ziffer 4 dieser Datenschutzrichtlinie):

INFORMATIONEN, DIE SIE HASBRO ZUR VERFÜGUNG STELLEN

Wir erheben Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie auf die Dienste zugreifen und diese nutzen, beispielsweise wenn Sie:

ein Konto auf der Website erstellen oder die Dienste abonnieren;
einen Kauf tätigen oder eine Kaufanfrage für ein Produkt stellen;
ein Produkt bewerten, rezensieren oder eine Frage dazu stellen;
ein Crowdfunding-Produkt unterstützen;
an Wettbewerben, Events oder Werbeaktionen teilnehmen;
uns Fragen oder Kommentare zusenden oder sich an den Kundenservice wenden;
Online-Umfragen ausfüllen;
sich für unseren Newsletter oder andere E-Mail-Benachrichtigungen anmelden;
eine Website mit einem Freund teilen; oder
anderweitig über die Dienste mit uns kommunizieren.


Je nach der Art Ihrer Aktivitäten auf der Website werden die durch Sie zur Verfügung gestellten und von uns erhobenen Personenbezogenen Daten Folgendes umfassen:

Ihren Vor- und/oder Nachnamen;
E-Mail Adresse;
Telefonnummer;
Adresse (einschließlich Rechnungsanschrift und/oder Lieferanschrift);
Angaben zur Kredit- oder Debitkarte oder andere Zahlungsinformationen; und
andere Informationen, die Sie auf der Website bereitstellen und/oder teilen und die als Personenbezogene Daten gelten können.


Andere Personenbezogene Daten, die Sie möglicherweise durch die Nutzung der Dienste zur Verfügung stellen, umfassen Ihre Produktvorlieben, Suchvorgänge und Browsing-Aktivitäten.

In einigen Fällen erheben wir auch Personenbezogene Daten, die Sie über andere Personen zur Verfügung stellen, etwa wenn Sie jemanden auf die Dienste hinweisen (einschließlich Werbeaktionen) oder wenn Sie Produkte kaufen und an jemanden versenden.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie für alle Personenbezogenen Daten gilt, die wir (oder unsere Dienstleister in unserem Namen) aufgrund Ihres Zugriffs auf die Dienste und/oder Ihrer Nutzung der Dienste oder offline (beispielsweise auf Veranstaltungen für Fans)verarbeiten. Wenn wir Personenbezogene Daten auf eine Art und Weise erheben und/oder weitergeben, die von der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen abweicht, werden wir Sie über die Zwecke informieren, für die diese Personenbezogenen Daten erhoben werden und/oder an wen diese Personenbezogenen Daten weitergegeben werden (falls zutreffend), und zwar entweder durch eine Echtzeitbenachrichtigung zum Zeitpunkt der Erhebung oder durch eine alternative Mitteilung.

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN ODER ERSTELLEN

Dazu gehören:

alle Informationen über die auf der Website gekauften und/oder genutzten Produkte und/oder Dienste und unsere Interaktionen mit Ihnen;
eine Datei mit Ihrer Kontakthistorie, die zu Anfragezwecken verwendet wird, damit wir sicherstellen können, dass Sie mit den Produkten und/oder Diensten, die wir Ihnen bereitgestellt haben, zufrieden sind;
vorgangsbezogene Daten, die sich auf Ihre Veröffentlichung von Inhalten auf der Website beziehen;
alle Informationen, die Sie auf der Website teilen und die als Personenbezogene Daten gelten können; und
alle Informationen, die wir in Verbindung mit einer Bestellung auf der Website speichern (wenn Sie uns gebeten haben, diese Informationen zu speichern).


AUTOMATISCH ÜBER SIE ERHOBENEE INFORMATIONEN

Wenn Sie auf die Dienste zugreifen und/oder diese nutzen, erheben wir außerdem automatisch Informationen über Ihren Besuch. Zu den durch uns und unsere Dienstleister automatisch erhobenen Daten gehören die Internetprotokoll-Adresse („IP“) Ihres Computers, andere eindeutige Kennungen (wie etwa Ad-Tags oder IDs), Informationen über Ihre Hardware, die Version des Betriebssystems, den Browsertyp und die Sprache, die Bildschirmauflösung, den geografischen Standort (Land, Bundesland und Stadt), die URL der Website, die Sie besucht haben, bevor Sie die Dienste aufgerufen haben, sowie andere Analysen und statistische Daten über Ihren Zugriff auf die Dienste und/oder deren Nutzung (bspw. Downloads, Anzahl der Nutzer, Zugriffsdauer, Sitzungen, Seitenaufrufe, Häufigkeit der Nutzung, Verweildauer, Klicks usw.).

INFORMATIONEN, DIE AUS ANDEREN QUELLEN STAMMEN

Wir beziehen auch Personenbezogene Daten aus anderen Quellen und verknüpfen sie mit Informationen, die wir über die Dienste erheben. Wenn wir beispielsweise eine Funktion auf der Website aktivieren, die es Ihnen ermöglicht, mit einer Social-Media-Webseite oder -Plattform zu interagieren, oder wenn wir zu Werbezwecken eine Partnerschaft mit einer Social-Media-Webseite oder -Plattform eingehen, erhalten wir möglicherweise Zugriff auf bestimmte Personenbezogene Daten von dieser Social-Media-Webseite oder -Plattform, wie etwa Ihren Namen, Kontoinformationen und Freunde sowie Ihre Befassung mit unseren Inhalten oder unseren Marken auf der Social-Media-Webseite oder -Plattform, und zwar im Einklang mit Ihren Einstellungen auf der Social-Media-Webseite oder -Plattform, wie diese jeweils Ihre Daten weitergeben darf, und den von dieser Social-Media-Webseite oder -Plattform festgelegten Genehmigungsverfahren. Zusätzlich zu den Websites und Plattformen sozialer Medien zählen zu den anderen Quellen, von denen wir Informationen über Sie erhoben haben, die Folgenden:

Partner, die im Rahmen einer Markenpartnerschaft Dienste anbieten oder in unserem Namen Marketing- und Werbemaßnahmen durchführen;
öffentlich zugängliche Quellen, einschließlich öffentlich bekannter Daten; und
Drittdienstleister, Agenturen oder andere öffentlich zugängliche Quellen, sofern zutreffend.

INFORMATIONEN, DIE VON SOCIAL-MEDIA-PARTNERN ÜBER SIE VERARBEITET WERDEN

Wenn wir eine Partnerschaft mit Social-Media-Plattformen wie Facebook eingehen, verarbeiten diese Personenbezogene Daten über bestehende Pulse-Kunden und potenzielle Kunden, um (i) Personen zu identifizieren, die ihre Plattformen nutzen und möglicherweise an Pulse-Produkten interessiert sind, und (ii) bei diesen Personen Werbung für Pulse-Produkte anzuzeigen. Im Rahmen dieser Aktivitäten erhalten wir von den Social-Media-Plattformen keine Personenbezogenen Daten über die betreffenden Personen. Wir weisen Social Media-Plattformen wie Facebook an, Werbung für Pulse-Produkte bei Personen anzuzeigen, die bestimmte demografische Merkmale aufweisen, die mit relevanten Markenauftritten interagiert haben und die bestimmte Interessen und Hobbys öffentlich kundgetan haben. Wir können Social-Media-Plattformen wie Facebook auch anweisen, Mitglieder zu identifizieren, deren demografische Merkmale und Verhalten denen unserer Kunden und Website-Besucher ähneln, um diesen Personen Werbung für Pulse-Produkte zuzusenden.

ANONYMISIERTE DATEN

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Kategorien Personenbezogener Daten werden wir auch anonymisierte Informationen (d. h. Daten, über die keine bestimmte Person identifiziert werden kann) nutzen.

4. WIE NUTZT HASBRO MEINE INFORMATIONEN?

Wir nutzen Ihre Personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen geschäftlichen und gewerblichen Zwecke oder für andere Zwecke, die Ihnen in Verbindung mit den Diensten mitgeteilt werden. Im Folgenden ist aufgeführt, auf welche Weise und für welche Zwecke wir Ihre Personenbezogenen Daten nutzen können:

um die von Ihnen angefragten Produkte und/oder Dienste bereitzustellen und zu liefern, Ihre Bestellungen zu bearbeiten und Ihnen damit zusammenhängende Informationen, einschließlich Bestätigungen und Rechnungen, zuzusenden;
um Ihnen den Zugriff auf die Website, ihre Inhalte und Funktionen zu ermöglichen, einschließlich der Einrichtung Ihres Kontos und des Zugangs zu Ihrem Konto;
um Ihnen die Möglichkeit zu geben, ein Crowdfunding-Produkt zu unterstützen;
um Ihnen technische Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen sowie Support- und verwaltungstechnische Nachrichten zuzusenden;
um auf Ihre Kommentare, Fragen und Anfragen zu antworten und einen Kundenservice bereitzustellen;
um zu Produkten und Diensten gegebenes Feedback zu verstehen und um schnell und einfach weitere Informationen über die Nutzung dieser Produkte und Dienste bereitzustellen;
um die Dienste zu betreiben und zu verbessern, einschließlich durch die Verknüpfung oder Zusammenführung Ihrer Personenbezogenen Daten mit anderen Informationen, die wir von unseren Dienstleistern oder anderen Parteien erhalten, oder mit Informationen, die sich auf Ihre Interaktionen mit anderen Hasbro-Websites oder Online-Diensten beziehen;
um Ihre Erfahrung mit den Diensten individuell zu gestalten, einschließlich durch Website-Funktionen wie Produktsuchergebnisse und Produktempfehlungen;
für Direktmarketing, damit wir Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienste bereitstellen können;
um Ihre Interessen zu verstehen und die Wirksamkeit der Marketingmitteilungen, die wir Ihnen zusenden, zu ermitteln;
um die Leistung und die Gesamtauslastung der Dienste sowie die Nutzerbindungsraten zu überwachen, um nachzuverfolgen, wie die Nutzer auf die Dienste zugreifen, um festzustellen, wie und wie häufig die Funktionen der Website genutzt werden, um Problembereiche auf der Website zu identifizieren und um künftige Updates hinsichtlich des Website-Designs zu veranlassen;
um Ihnen, mit Ihrem Einverständnis oder sofern wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen können, Werbematerial zuzusenden, einschließlich Informationen über neue Produkte, Wettbewerbe, Funktionen und Verbesserungen, Sonderangebote und andere interessante Ereignisse von Hasbro und unseren ausgewählten Partnern;
um Ihnen, mit Ihrer Einwilligung oder sofern wir uns auf unser berechtigtes Interesse stützen können, auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram Werbematerial für Pulse-Produkte und -Dienste anzuzeigen;
für interne Geschäftszwecke, einschließlich der Nachverfolgung und Messung von Produktverkaufsinformationen, der Verwaltung und Administration unseres Geschäfts sowie der Administration und Pflege von Datenbanken, in denen Personenbezogene Daten gespeichert sind;
um die geltenden Gesetze, Regeln und Vorschriften sowie die internen Richtlinien und Verfahren einzuhalten bzw. deren Einhaltung zu prüfen; oder
um andere berechtigte geschäftliche oder gewerbliche Zwecke, auf Ihre Anweisung hin oder nach Mitteilung an Sie oder mit Ihrer Zustimmung, zu erfüllen.


Wenn wir Personenbezogene Daten verwenden, stellen wir sicher, dass die Verwendung gesetzeskonform ist, und das Gesetz erlaubt uns und verlangt, dass wir Personenbezogene Daten aus einer Vielzahl von Gründen verwenden. Dazu gehört:

wir müssen dies tun, um unseren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden und Drittanbietern nachzukommen;
wir haben Ihre Einwilligung erhalten;
wir haben rechtliche und regulatorische Verpflichtungen, die wir erfüllen müssen;
wir müssen dies gegebenenfalls tun, um unsere Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen oder für die Zwecke eines Gerichtsverfahrens;
die Verwendung Ihrer Personenbezogenen Daten wie beschrieben ist für unsere berechtigten Geschäftsinteressen notwendig, bspw.:
o ermöglicht sie es uns, den Betrieb der Website und unsere Geschäftstätigkeit effektiv und effizient zu regeln und zu verwalten;
o um die Einhaltung interner Richtlinien und Verfahren aufrechtzuerhalten;
o für Direktmarketing und -werbung;
o um die Nutzung unseres urheberrechtlich geschützten Materials zu überwachen; und
o um einen schnellen und einfachen Zugriff auf Informationen über die Produkte und/oder Dienste zu ermöglichen.


5. MIT WEM TEILT HASBRO MEINE INFORMATIONEN?

WEITERGABE VON INFORMATIONEN

Wir geben Ihre Personenbezogenen Daten innerhalb der Hasbro-Unternehmensgruppe zu den oben beschriebenen Zwecken weiter.

Wir  geben Ihre Personenbezogenen Daten auch außerhalb der Hasbro-Gruppe zu den folgenden Zwecken weiter:

mit Ihrer Zustimmung, beispielsweise wenn wir Sie darüber informieren, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Personenbezogenen Daten auf eine bestimmte Weise weitergegeben werden und Sie diese Personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen und der Weitergabe zustimmen;
an externe Vertreter, Berater und andere Dienstleister, die in unserem Auftrag arbeiten und Zugang zu Ihren Personenbezogenen Daten benötigen, um Dienstleistungen für uns zu erbringen. Zum Beispiel unterstützen uns Dienstleister bei der Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, Marketing, Website-Hosting, Werbung, E-Mail-Werbung und technischem Support. Wir verbieten diesen Unternehmen vertraglich, Personenbezogene Daten über Sie zu einem anderen Zweck als der Erbringung von Dienstleistungen für uns und wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben aufzubewahren, zu verwenden oder offenzulegen. Zudem verlangen wir von diesen Personen, dass sie den entsprechenden datenschutzrechtlichen Pflichten nachkommen und die Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität der Personenbezogenen Daten, die sie von uns oder über die Website und die Dienste erhalten, wahren;
für geschäftliche oder gewerbliche Zwecke sowie für bezahlte Werbung an Verkäufer, Agenturen, soziale Medien, soziale Netzwerke, Werbenetzwerke sowie Analyse- und Werbetechnologieunternehmen. Verkäufer und andere Parteien können als Dienstleister handeln oder in bestimmten Zusammenhängen unabhängig entscheiden, wie sie Informationen verarbeiten;
um Ihre Anfragen zu vereinfachen, auch auf Ihre Anweisung hin, etwa wenn Sie Informationen über Ihre Aktivitäten auf den Diensten an eine Social-Media-Webseite oder Plattform weitergeben möchten;
wenn dies nach unserer Ansicht notwendig oder angemessen ist, um: (i) geltendem Recht oder dem Rechtsweg zu entsprechen oder auf rechtmäßige Anfragen oder Justizbehörden zu reagieren; (ii) die Rechte und das Eigentum von Hasbro und unseren Mitarbeitern, Vertretern, Nutzern und anderen Parteien zu schützen, unter anderem um unsere Vereinbarungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen wie auf den Diensten bereitgestellt durchzusetzen, und um uns vor einer betrügerischen, missbräuchlichen, unangemessenen oder rechtswidrigen Nutzung der Dienste zu schützen; und (iii) die Sicherheit von Hasbro, unseren Nutzern oder anderen Personen oder Unternehmen zu schützen; und
in Verbindung mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, einen Verkauf von Unternehmensvermögen, einen Konkurs oder eine Umstrukturierung, eine Finanzierung oder eine Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch ein anderes Unternehmen; in diesem Fall: (i) müssen wir möglicherweise Ihre Personenbezogenen Daten zum Zwecke der Due Diligence an den potenziellen Käufer weitergeben und/oder (ii) werden wir die von uns über Sie gespeicherten Personenbezogenen Daten an den Drittkäufer weitergeben, soweit wir dafür eine rechtliche Grundlage haben.


Wir geben an die oben genannten Personen auch zusammengefasste Informationen oder Informationen, die wir über die Dienste von Ihnen oder über Sie gesammelt haben, weiter, einschließlich auf Internetseiten unter einem gemeinsamen Markenauftritt, wo wir angemessene Maßnahmen zur Anonymisierung der betreffenden Informationen getroffen haben.

TEILEN AUF SOZIALEN NETZWERKEN

Die angebotenen Dienste (einschließlich der Inhalte, Funktionen oder Features der von unseren Dienstleistern bereitgestellten Dienste) können sog. Social Sharing-Features und andere integrierte Tools (wie etwa Facebook- und Twitter-Links) umfassen, mit denen Sie Ihr Aktivwerden über die Dienste mit anderen Medien teilen können und umgekehrt. Über diese Features können Sie Informationen mit Ihren Freunden oder der Öffentlichkeit teilen, je nachdem, welche Einstellungen Sie bei der diese Features anbietenden Partei hinterlegt haben. Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Erhebung und Verarbeitung Personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Social Sharing-Features finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der Parteien, die diese anbieten.

VERLINKUNG AUF EXTERNE WEBSEITEN, ANWENDUNGEN, UND ANDERE ONLINE-DIENSTE

Um maßgebliche Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht bei den Diensten zu finden sind, und um Ihnen die Interaktion mit anderen Webseiten, Anwendungen und/oder anderen Online-Diensten zu ermöglichen, bei denen Sie möglicherweise Konten haben (wie etwa Facebook und andere Social-Media-Webseite s) oder die für Sie von Interesse sein könnten, können wir in den Diensten Links bereitstellen oder Anwendungen einbetten, die es Ihnen ermöglichen, sich bei nicht von uns betriebenen oder kontrollierten Online-Diensten anzumelden oder diese anderweitig aufzurufen. Ihre Nutzung dieser Online-Dienste unterliegt den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der anderen Parteien, und wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen, bevor Sie Personenbezogene Daten oder andere Informationen übermitteln oder diese Online-Dienste nutzen.

6. COOKIES

Wir sammeln Personenbezogene Daten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. All diese Daten werden im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie gesammelt und verwendet.

Weitere Informationen zu den von Hasbro verwendeten Cookies und anderen Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

7. WELCHE MÖGLICHKEITEN HABE ICH, MICH ZU INFORMIEREN?

ÜBER KONTEN

Wenn Sie ein Konto für die Dienste erstellt haben, können Sie jederzeit die Kontakt- und Adressdaten, die wir zu Ihrer Person vorliegen haben, überprüfen und/oder aktualisieren, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

MARKETINGMITTEILUNGEN

Wir  senden Ihnen von Zeit zu Zeit Marketingmitteilungen via E-Mail auf Grundlage,sofern Sie Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO erteilten.

Sie können der Zusendung von Marketingmitteilungen jederzeit widersprechen, indem Sie in den Marketing-E-Mails, die wir Ihnen zusenden, auf den Link „Abbestellen“ oder "Abmelden" klicken oder sich hier an den Kundendienst wenden.

Wenn Sie den Marketingmitteilungen widersprechen, werden wir Ihnen trotzdem Service-Mitteilungen zusenden, beispielsweise E-Mails mit Angaben zu Ihrem Konto, einer von Ihnen aufgegebenen Bestellung, einem von Ihnen unterstützten Crowdfunding-Produkt oder unseren sonstigen laufenden Geschäftsbeziehungen.

8. INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Hasbro ist ein globales Unternehmen. Unsere Kunden und unsere Geschäftstätigkeit sind über die ganze Welt verteilt. Daher erheben und übermitteln wir Personenbezogene Daten auf globaler Ebene. Das bedeutet, dass wir Ihre Personenbezogenen Daten an Standorte außerhalb Ihres Landes übermitteln können.

Wenn wir Ihre Personenbezogenen Daten in ein anderes Land außerhalb Deutschlands oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermitteln, stellen wir sicher, dass sie in einer Weise geschützt und übermittelt werden, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht. In Bezug auf die Übermittlung von Daten außerhalb Deutschlands oder des EWR kann dies zum Beispiel auf eine der folgenden Arten geschehen:

Das Land, in das wir die Daten übermitteln, ist von der Europäischen Kommission anerkannt, ein angemessenes Schutzniveau für Personenbezogene Daten zu bieten;
Der Empfänger hat einen Vertrag auf der Grundlage der von der Europäischen Kommission genehmigten „Standardvertragsklauseln“ unterzeichnet, der ihn zum Schutz Ihrer Personenbezogenen Daten verpflichtet;
Der Empfänger hält sich an sog. Binding Corporate Rules (nur bei konzerninternen Übertragungen); oder
sofern uns das Gesetz erlaubt, Ihre Personenbezogenen Daten außerhalb des EWR zu übermitteln.


Weitere Einzelheiten zum Schutz Ihrer Personenbezogenen Daten bei deren Übermittlung außerhalb des EWR (einschließlich einer Kopie der Standard-Datenschutzklauseln, die wir mit den Empfängern Ihrer Personenbezogenen Daten vereinbart haben) erhalten Sie, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie im nachstehenden Abschnitt „Treten Sie mit uns in Kontakt“ beschrieben.

9. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN

Wir haben Kontrollen und Richtlinien eingeführt, um die Sicherheit unserer Informationen und Informationssysteme zu gewährleisten und Ihre Personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und/oder Zerstörung zu schützen. Wenn Sie einen Hasbro-Mitarbeiter bezüglich Ihrer Nutzung der Dienste, Transaktionen oder Personenbezogenen Daten kontaktieren, werden Sie möglicherweise nach einigen Personenbezogenen Daten gefragt. Diese Art der Schutzmaßnahmen soll sicherstellen, dass nur Sie oder eine durch Sie berechtigte Person Zugang zu Ihren Personenbezogenen Daten hat.

Wir überprüfen unsere Sicherheitsverfahren zudem regelmäßig, um neue Technologien und aktualisierte Methoden zu berücksichtigen.

10. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHREN

Wie lange wir Ihre Personenbezogenen Daten aufbewahren, ist unterschiedlich und richtet sich nach den folgenden Kriterien:

Wir bewahren Ihre Personenbezogenen Daten für Geschäftszwecke auf, solange Ihr Konto aktiv ist und/oder solange dies vernünftigerweise notwendig ist, um Ihnen unsere Produkte und Dienste bereitzustellen oder unser Geschäft anderweitig abzuwickeln;
Wir werden Ihre Daten zudem so lange aufbewahren, wie dies vernünftigerweise notwendig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (Gesetze oder Vorschriften können einen Mindestzeitraum vorschreiben, über den wir Ihre Personenbezogenen Daten aufbewahren müssen), um Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen; und
Wir können auch zwischengespeicherte oder archivierte Kopien Ihrer Personenbezogenen Daten über einen angemessenen Zeitraum aufbewahren, soweit dies für die verfolgten Zwecke notwendig oder gesetzlich erforderlich ist (z.B. § 257 HGB oder § 147 AO).


11. IHRE RECHTE

Sie können in Bezug auf Ihre Personenbezogenen Daten folgende Rechte ausüben:

das Recht, Informationen über die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten und Zugang zu den Personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben;
das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir weiterhin berechtigt sein können, Ihre Personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn wir einen anderen berechtigten Grund dafür haben. So kann es zum Beispiel sein, dass wir Ihre Personenbezogenen Daten aufbewahren müssen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen;
unter bestimmten Umständen das Recht, einige Personenbezogene Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und/oder zu verlangen, dass wir diese Daten an einen Dritten übermitteln, sofern dies technisch machbar ist. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für Personenbezogene Daten gilt, die Sie Hasbro direkt zur Verfügung gestellt haben;
das Recht, von uns die Berichtigung Ihrer Personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind;
das Recht, unter bestimmten Umständen von uns die Löschung Ihrer Personenbezogenen Daten zu verlangen (einschließlich der Löschung Ihrer Kontoinformationen). Bitte beachten Sie, dass es Umstände geben kann, unter denen Sie von uns die Löschung Ihrer Personenbezogenen Daten verlangen, wir aber gesetzlich zu deren Aufbewahrung berechtigt sind;
das Recht, unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen oder eine Einschränkung dieser Verarbeitung zu verlangen. Auch hier kann es Umstände geben, unter denen Sie der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten widersprechen oder eine Einschränkung dieser Verarbeitung verlangen, wir aber gesetzlich dazu berechtigt sind, dies abzulehnen; und
das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass eines Ihrer Rechte durch uns verletzt wurde.


Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender Personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, gemäß Art. 21 DSG-VO mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die Personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, der für die Verarbeitung Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, und zwar zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Verarbeiten wir Personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich über die im nachstehenden Abschnitt „Treten Sie mit uns in Kontakt“ aufgeführten Informationen mit uns in Verbindung setzen.

Weitere Informationen über Ihre Rechte können Sie bei der Deutschen Datenschutzkonferenz (DSK) oder auf deren Website unter https://www.datenschutzkonferenz-online.de/ erhalten.

12. TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten durch Hasbro, dieser Datenschutzrichtlinie, Fragen zur Einwilligung oder zur Ausübung der oben genannten Rechte haben oder wenn Sie eine Behinderung haben und diese Datenschutzrichtlinie in einem alternativen Format einsehen möchten, wenden Sie sich bitte unter den folgenden Kontaktdaten an uns:

Anschrift: Hasbro European Trading B.V.

De Entrée

1101 EE Amsterdam

Niederlande

Für Anfragen an den Datenschutzbeauftragten wenden Sie sich bitte an DPO@hasbro.com.

Bei produktbezogenen Fragen und Wünschen wenden Sie sich bitte hier an den Kundenservice.

Weitere Informationen zu den Diensten finden Sie in den Nutzungsbedingungen.